J. Römer KG
Hugenottisches Wein- und
Likörhaus seit 1838
Hafenplatz 15, 34385 Bad Karlshafen
Tel: 05672 - 331 | Email

Öffnungszeiten
Fr,Sa,So 15 – 18 Uhr, dazu nach individueller Vereinbarung sowie der Saison angepasst und auf Wunsch abends für Gruppen

Wanderungen mit Dorothe Römer
(fast) täglich rund um Bad Karlshafen
Weitere Infos

Während der Hafen-Baustelle ist das Weinhaus nur nach Terminvereinbarung geöffnet.

15. Juni 2018
Neue Göttinger Gruppe - Satire pur
weiter lesen

Bardic
Bardic (beim Hugenottenfest 2010)

Jean Pacalet
Jean Pacalet

Barbara Thalheim
Barbara Thalheim

Weinhaus Römer - Bad Karlshafen - Weinmuseum
Weinmuseum

Iontach - Irish Folk
Iontach

Weinhaus Römer - Bad Karlshafen - Weinmuseum
Weinmuseum

Bernhard Lassahn
Bernhard Lassahn

Weinhaus Römer - Bad Karlshafen - Weinmuseum
Weinmuseum

Bömmes (Hans Dietrich Mohr)
Bömmes

Ulrike Dangendorf
Ulrike Dangendorf (Fotos: Sybille Kleist)

Urban Swing Workers
v.l. Jens Großmann, Urban Beyer, Jürgen Müller
Urban Swing Workers

Liederjan
Liederjan

Kleinkunst und Konzerte - Archiv

Programm 2010

Programm 2010 zum Download (PDF)

Archiv Übersicht

24. JuliLange Nacht der Poesie
Lange Nacht der Poesie

[nach oben]
Rosengarten Rathaus, B: 19.00h

Es gibt sie noch in der "verbohlten" und "verküblböckten" Landschaft: Nischen, in denen die Kleinkunst ihren Stellenwert behauptet hat und mit ihrem vielfältigen Instrumentarium aus Varieté, Kabarett, Musik, Zauberei oder Satire das Publikum zu verzaubern und zu begeistern weiß. (Böhme-Zeitung über die Nacht der Poesie) Homepage
13.-15. AugustMarktschreier
Marktschreier in Bad Karlshafen

[nach oben]
Die ECHTE GILDE DER MARKTSCHREIER ist die älteste und schlag­kräftigste Show-Marktschreier-Truppe der Republik, in den alten und den neuen Bundesländern, und hat in vielen Städten bereits über Jahre bzw. Jahrzehnte hinweg Marktschreier-Wettbewerbe mit sagenhaftem öffentlichem Interesse veranstaltet. Sie machen den Besuchern bzw. der angesprochenen Zielgruppe gleichermaßen viel Spaß, weil sie ihre lautstark angepriesenen Waren "zum Leben erwecken" und somit mit einem emotionalen Mehrwert ausstatten.
27. AugustSpielraum-Theater - Theater am Märchenlandweg
Gebrüder Grimm

[nach oben]
Ehemaliges Likörlager, E:19.30h B:20:00h

Märchen für abgelegte Beinkleider: Der Klassiker. Alles über die Märchen der Brüder Grimm in einer Stunde. Mit Originalzitaten aus über 20 000 Briefen. Lehrreich, launig und unterhaltsam. "Darauf hat die Region gewartet" (HNA) Alles über die Kuriositäten des Märchensammelns und natürlich die schönsten unbekannten Grimmschen Märchen, vorgetragen von den Brüdern Grimm. Guten Wein gibt es im Gewölbe darunter. Homepage
10. SeptemberTailteann - Irish Folk
Tailteann - Irish Folk

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h B: 20.00h

Die traditionelle irische Gruppe Tailteann kommt aus Irland und macht bereits seit vielen Jahren Musik. Ihre Mitglieder Marty Byrne, Hugh McBrien und Eddie Smyth haben eine grosse Menge traditioneller Musik, Lieder, Geschichten und irischem Humor mit der Welt zu teilen. Offen und kontaktfreudig finden diese erfahrenen Musiker durch gemeinsamen Einsatz immer Anklang.
Pressebericht | Homepage
25. SeptemberParissa Bouas & Carl Cleves
Kleinkunstbühne

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h B: 20.00h

Seit über 20 Jahren tourt Parissa als Sängerin und Songwriterin durch Australien, Brasilien und Europa. Ihr Musikpalette und Passion für Folk- und Weltmusik ist grenzenlos. Carl Cleves ist Flämischer Songwriter und Gitarrist, Ethnomusiker und Reisender. Zusammen sind sie The Hottentots. Homepage
8. OktoberRobert Carl Blank - Pop-Rock
Robert Carl Blank - Pop-Rock

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

Robert Carl Blank macht das, was er am meisten liebt - Musik! Seit mehr als 10 Jahren ist er mit seiner Gitarre unterwegs in der ganzen Welt, schreibt seine eigenen Songs und spielt Konzert um Konzert. Zwischen wunderschönen Rock-, Pop- und Folk-Melodien, eingängigen Refrains und dann wieder treibenden Rhythmen hat Robert seinen eigenständigen Sound, seine eigene Sprache gefunden. Folker Rezenzison | Homepage
13. OktoberAllan Taylor - Songpoet
Allan Taylor - Songpoet

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

Seine Stimme erzeugt eine Gänsehaut...Allan Taylors Lieder sind mystisch, melancholisch und besitzen sehr viel Atmosphäre. Es ist einer der großen englischen Songwriter, dessen Lieder von Künstlern wie Alex Campbell, Hannes Wader, Faiport Convention oder Nana Mouskouri gesungen wurden. (Udo Hinz in der Zeitschrift "Akustik Gitarre", März 2004) Homepage
20. OktoberDorothe Römer
Dorothe Römer

[nach oben]
Literarische Weinprobe im Weinhaus Römer B: 19.30h

Weitere Informationen
23. OktoberFischerfest
Hafenbecken Bad Karlshafen

[nach oben]
am Hafenbecken in Bad Karlshafen ab 14h

Am Hafenbecken wird ein Fischerdorf aufgebaut, der Hunger wird mit Fischspezialitäten gestillt, ein Shanty-Chor singt, dazu gehört ein Weinstand, für den das Weinhaus Römer den Wein liefert und der von der Werbegemeinschaft betrieben wird. Abends ist der Gewölbekeller geöffnet, dort finden moderierte Weinproben statt.
29. OktoberMelanKomiker - Liederkabarett
MelanKomiker - Liederkabarett

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

Sie nennen sich "Die drei lustigen Zwei", doch geliebt werden sie als MelanKomiker - Das Liederkabarett aus Leipzig mit der Aura der Aurora - Lieder, skurrile Texte, Nonsens, mal 'ne Träne und ansonsten jede Menge zum Lachen. Homepage
30./31. OktoberWeinhaus Römer
Dorothe Römer

[nach oben]
Weinverkostung im Schloss Wehrden (Herbst-Cocktail), 10 - 18h

Schloss Wehrden, vor über 300 Jahren errichtet als Sommerresidenz des Fürstbischofs Hermann-Werner Freiherr von Wolff-Metternich, öffnet in diesem Jahr zum 18. Mal seine Tore zu einer Verkaufsveranstaltung der besonderen Art. Unser Stand befindet sich im Gewölbe links vom Haupteingang eine kleine Treppe hinunter. Weitere Information
12. NovemberChristian Haase - Deutsch-Rock
Christian Haase - Deutsch-Rock

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

Hartnäckig nennt er sich Liedermacher. Trotz dieser scheinbar staubverkrusteten Bezeichnung ist Christian Haase keiner, der den Zeigefinger in die Höhe hebt. Seine Lieder belehren nicht. Sie zeigen auf und machen sich breit; vorgetragen mit einer ursympathischen Nonchalanz. Er versteht sich als Unterhalter. Aber Unterhaltungsmusik macht er nicht. Er bringt sein Publikum zum Lachen und ist kein Comedian. Er ist kein Weltschmerzsänger, bringt aber doch zum Nachdenken. Haase ist Geschichtenerzähler. Homepage
26. NovemberUlrike Dangendorf - Akkordeon
Ulrike Dangendorf

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

"...aus tönender Luft" - eine poetische Reise im Luftstrom des Akkordeons. "So habe ich Akkordeon noch nie gehört!" - wer Ulrike Dangendorfs Musik zum ersten mal begegnet ist überrascht von der außergewöhnlichen Sensibilität und Klangvielfalt, mit der die Künstlerin diesen "schweren Kasten voller Luft" zum Leben erweckt. Tönende Bilder, Szenen, Erlebnisse, Ideen, Stimmungen wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten nehmen den Zuhörer bereits vom ersten Moment an gefangen. Homepage
3. DezemberUrban Swing Workers - Swingglöckchen
Urband Swing Workers

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

Mit "Swing, Glöckchen!" präsentieren die Städtischen Swingarbeiter ein Weihnachtsprogramm und eine CD der besonderen Art. So vielfältig, wie das Fest der Liebe auf dieser Erde gefeiert wird, so vielfältig erklingen die Lieder der drei Musiker, die in überraschenden Arrangements alte Traditionen frisch aufpolieren. Fröhliche Weihnacht als Salsa, Ihr Kinderlein kommet als ChaCha, das Swing-Glöckchen und noch viele Überraschungen mehr bereichern die Vorweihnachtszeit mit einer gelassenen Unbekümmertheit. Natürlich dürfen die amerikanischen Weihnachtsklassiker nicht fehlen, und so geleitet Sie Rudolph, the red nosed reindeer durch das Winter Wonderland zur White Christmas. Frohe Weihnachten! Homepage
12. DezemberLiederjan
Liederjan

[nach oben]
Kleinkunstabend im Alten Lager, E: 19.30h, B: 20.00h

Loses zum Fest - Das Weihnachtsprogramm
Da kommen sie, die drei Scheinheiligen aus dem Nordenland: Hanneluja, Michaelius und Jörgior, die weisen Liederjanis. Sie bringen Weinrauch, Mürre und Doppelkorn und singen Loses zum Fest. Sie folgen dem Stern von Benzlehem, und siehe da: Es ist Frieden auf der A 7, denn es ist Stau. Und die Hirten auf dem Felde treiben ihre Lammkoteletts in die Tiefkühltruhe, folgen den Plakathinweisen und amüsieren sich bei Liederjan, denn hier weihnachtet es gar heftiglich. Jahr um Jahr haben sich die Drei nämlich im Christbaumkugelhagel, an den Hallelujastauden und im Messernahkampf um die Weihnachtsgänse ihr Lametta reichlich verdient. Auf jedem ihrer 37,4 Instrumente können sie so gnadenlos tirilieren, dass auch in den wohlbeheiztesten Stuben spontanes Schneetreiben einsetzt, durchmischt mit Konfetti. Ihr Satzgesang ist verteufelt engelsgleich, entrückt wie die B-Tonarten in Kreuzlingen, Nun aber: Licht aus! Kerze an! Her mit den Geschenken! Homepage

Bad Karlshafen 2018 © J. Römer KG, Hugenottisches Wein- und Likörhaus seit 1838      Sitemap | Weinhaus auf Google+ | | Rechtliches | Seitenanfang